A lot of Girls-Time // Washington DC again // Weekly Update

Diesmal wieder pünktlich!!! *_*

Wochenende vom 06. & 07. Januar:
Langsam muss man nach dem langen und wirklich schönen Urlaub auch wieder in den Alltag kommen. Das viel mir allerdings die 1. Woche wirklich schwer, auch wenn ich nicht wirklich lange im Urlaub war. Außerdem fiehl die Schule auch häufig aus oder fing später an/ endete früher, sodass es mir natürlich auch dadurch schwerer fiehl überhaupt eine Routine zu finden. Außerdem war es für mich auch unerklärlich warum die Schule überhaupt ausfiehl, aber das ist eine andere Geschichte ;-). Unter der Woche habe ich also nur versucht soviel Zeit wie nur möglich mit meinen Mädels zu verbringen, aber ansonsten ist nichts allzu großartiges passiert. Deshalb kommen wir zu meinem Wochenende, wie die Überschrift ja schon ankündigt ;-).

Am 06.01.2018 hatte mein Mittlerer Geburtstag und ist nun auch schon 14 Jahre alt! Wie schnell die Zeit doch verfliegt (jaaa zum 10.000 mal nun xD). Ich habe ihm eine Kuschel Decke und ein Rießenkissen geschenkt, da er immer meins benutzt 😉 – er ist ein sehr kuscheliger. Nun kann er auch seine eigenen benutzen und hat auch was wenn ich weg bin. Außerdem habe ich beschlossen allen meinen Kiddies einen Geburtstags-Luftballon zu schenken – ganz amerikanisch! 😉
Den Tag verbrachten wir bei meinem Hostdad. Morgens ging’s aber erst einmal zu K.s Basketball-Spiel –> es war wirklich zum Schießen!!! Vor Allem der Coach des anderen Teams war einfach so witzig! Mein Hostdad und ich hatten im Publikum echt ziemlich viel zu Lachen! Am Abend kam dann noch die Familie meines Hostdads zum Kuchen essen und Kerzen ausblaßen :-).
Danach ging’s dann für mich und meine Mädels in’s Beruccis – ein italienisches Restaurant und wir verquatschten uns so arg, dass das Restaurant fast über eine Stunde länger auf hatte als eigentlich :-D. Greta übernachtete an diesem Abend bei mir ❤ es war also ein wirklich gelungener Abend!

Am nächsten Tag ging es für uns (Greta und mich) dann wieder nach Washington DC. Diesmal um sich ein wenig weiter zu bilden, denn es ging in’s Holocaust Museum. Was wirklich gut an DC ist, dass hier fast jedes Museum umsonst ist, also kann man hier wirklich sehr viel Beschäftigung auch im Winter finden! Das Museum war wirklich beeindruckend und an der ein oder anderen Stelle musste ich echt kurz schlucken! Also wirklich sehr weiter zu empfehlen. Auch der Architekt hat einen wirklich guten Job geleistet.
Danach ging es dann wie meistens wenn man in Washington DC ist (und das kann jedes Au Pair aus dieser Gegend bestätigen ;-)) zu Vapiano!

Kommen wir jetzt aber zur aktuell vergangenen Woche und zum Wochenende:

In dieser Woche habe ich viel mit zu Hause telefoniert was wirklich schön war ❤ Außerdem habe ich sehr pflichtbewusst meine wöchentlichen Aufgaben erledigt –> also wir man merkt bin ich wieder voll im Alltag! 😉 Aber ansonsten ist auch in dieser Woche nicht sonderlich was Neues passiert. 
Am Wochenende habe ich mich wieder größtenteils auf meine Mädels konzentriert. Greta und ich hatten wieder ein Sleepover und wirklich sehr viel Spaß!!! Außerdem haben wir uns an unserem ersten selbstgemachten Schnitzel ausprobiert – was wirklich großartig war! 🙂 Dazu gab’s lecker Kartoffelsalat – mjam! 🙂 Außerdem habe ich mich wieder mit den üblichen Leuten im Dunkin Donut getroffen und mich mit Greta in der Mall rumgetrieben :-). Ihr seht viel Greta-Time war in den vergangenen 2 Wochen angesagt – was ich wirklich sehr genossen habe!

XXYB2645

Sehr viel spezielles hatte ich ja nun leider nicht zu berichten, aber ich hab die Zeit mit meinen Mädels und vor Allem mit Greta sehr genossen <3. Nächste Woche gibt’s allerdings dann wieder mehr zu berichten, da wieder ein Wochenendtrip ansteht! *_*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s