Routine // nun wird erst einmal eine kleine Pause vom Reisen eingelegt

Die letzte Woche habe ich noch die letzten Tage mit der lieben Marie verbracht. Wir haben es tatsächlich geschafft 4 Mal ins Fitness-Studio zu gehen!!
Ansonsten haben wir es auch endlich in der zweiten Woche geschafft ins Kino zu gehen und uns den Film „Everyday“ (in deutsch: „Letztendlich sind wir dem Schicksal scheiß egal“) anzuschauen. Hier habe ich das Hörbuch angefangen gehabt, allerdings hatte sich dann mittendrinne mein Spotify verabschiedet und aus diesem Grund konnte ich das Hörbuch nicht zu Ende hören. Da kam es mir natürlich mehr als gelegen, dass jetzt der Film rauskam! 😀
Des weiteren waren wir noch Schuhe kaufen (natürlich Schuhe :-D) und Mitbringsel für Maries Eltern :-).
Donnerstag habe ich mich dann endlich wieder mit meiner lieben Greta zum frühstücken treffen können, danach wurde alles mit Marie für das Schnitzelabendessen vorbereitet und ich ließ den Abend wie immer mit unserem Mädels Tratsch bei Germanys next Topmodel ausklingen *_* und dann war auch schon wieder Wochenende!

Auf dieses Wochenende habe ich wirklich hingefiebert, denn ich hatte seit ca. 4 Wochen nicht mehr richtig ausgeschlafen und war deshalb sehr froh, dass ich wenigstens etwas Schaf nachholen konnte. (Der Schlaf wird allerdings immer noch nachgeholt und ich glaube ich falle heute Abend um 7 Uhr ins Bett :-D).

Freitags habe ich dann den Abend nach dem Arbeiten mit meinen Mädels hier noch bei einem leckeren Italiener namens Uno’s ausklingen lassen. Vivian hat schon ihren Abschied gefeiert… Wie schnell es doch geht! Ich bin einfach so schlecht im Abschied nehmen… haha ich hoffe es wird nicht allzu schlimm in der Zukunft! Denn eins ist klar, dies war leider nicht mein letzter Abschied…
Wir hatten sehr viel Spaß und saßen natürlich wieder bis zum Schluss in dem Restaurant und quatschten.

IMG_5558
Samstag habe ich eigentlich den ganzen Tag mit meiner Hostfamilie verbracht – was auch mal wieder Zeit wurde! Morgens sind wir zu den Großeltern zum Brunchen gefahren und ich habe noch meinen letzten Tag mit Marie genossen! Ab 5 musste ich dann eh arbeiten und wir haben uns auf die Couch gekuschelt und die Zeit genossen – auch hier habe ich etwas Schlaf nachgeholt ;-).
Sonntag war dann eigentlich der große Tag gekommen: die St. Patricks Street Parade in Washington DC. Aufgeregt sind Greta und ich nach DC gefahren. Ich habe uns sogar noch mit lustigen Kleeblatt-Sonnenbrillen und Socken eingedeckt.
Bevor ich mich allerdings auf den Weg gemacht habe, musste ich mich dann entgültig von Marie verabschieden… ihr Flug ging nämlich am Sonntagabend. Aber wir werden uns hoffentlich noch einmal wieder sehen! :-*
Um unseren Magen noch kurz zu füllen haben wir endlich mal bei einem der berühmten Foodtrucks in Washington DC gegessen –> der Burritto war wirklich sehr gut!!! Also ich kann jedem mal empfehlen die Food Trucks auszuprobieren! 🙂 Mein letztes Mal war es definitiv nicht!

Um 3 Uhr nachmittags sollte die Parade anfangen. Dies war allerdings leider nicht der Fall, da die Parade nach vorne verschoben wurde und wir davon leidrer nichts wussten… das machte uns sehr traurig… allerdings fanden wir heraus, dass es auch Paraden in Deutschland gibt und das munterte uns dann wieder auf.
Den Tag ließen wir uns allerdings davon nicht vermießen sondern wir gingen zum Smithsonian Museum of Art und ließen uns dort etwas berießeln. Für Kunstliebhaber ein wirklich sehr gelungenes Museum – da ich nicht so viel von Kunst verstehe sind wir allerdings relativ schnell durch das Museum gelaufen.
Mit einem Shake von Shake Shak ging es dann weiter zum TJ Maxx, da ich noch ein Kleid für den Navy Ball brauchte. Dies ist nun auch abgehackt!! √
Nach einem langen Tag und doch erfolgreichen Washington DC Aufenthalt ging es für uns dann zurück nach Ellicott City. Nachdem ich Greta abgesetzt hatte bin ich allerdings noch einmal los um Elaine und Johanna von der Bushaltestelle in White Marsh abzuholen, denn die Zwei waren übers Wochenende in New York.

Und dann war das Wochenende auch schon wieder vorbei! 🙂 Auf eine neue Woche!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s